StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Astray-Clockmaker

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Astray

avatar

Anzahl der Beiträge : 676
Anmeldedatum : 19.01.12

BeitragThema: Astray-Clockmaker   Fr 20 Jan 2012, 22:01


Narben haben die Macht uns daran zu erinnern, dass die Vergangenheit Realität war

## NAME
Mein Name ist Astray, er ist Englisch und Bedeutet verloren. Warum mir meine Eltern diesen Namen gegeben haben kann ich euch leider nicht sagen, aber ich bin mir sicher das es einen Grund dafür gibt.

## RASSE
Ich bin ein stolzer Canis Lupus Arctos, ja ich kann Latein, ok, eigentlich kann ich es nicht, ich kann nur meine Rasse auf Latein, aber was soll's, Angeben darf man ja mal wohl etwas. Ich bin ein Polarwolf, worauf ich sehr stolz bin.

## GESCHLECHT
Ich bin ein Rüde, sprich männlich. Ich bin auch froh darüber ein Rüde zu sein, denn als Rüde hat man so einige Vorteile, finde ich, zum Beispiel werden wir nicht hitzig und müssen uns vor den anderen verteidigen um nicht schwanger zu werden. Ach, es ist einfach wundervoll ein Rüde zu sein...

## ALTER
Um genau zu sein bin ich 5 Jahre und 2 Wochen alt, die Stunden kann ich euch leider nicht so genau sagen, hab damals nicht aufgepasst, macht ja aber nichts, ich denke eh nicht das ihr unbedingt wissen wollt wie alt genau ich bin und wann ich geboren wurde, ich bin mir sicher das es euch reicht wenn ihr wisst das ich 5 bin.


## AUSSEHEN
Ich liebe mein weißes Fell, zwar wird es schnell dreckig, aber ich könnte mir niemals vorstellen ohne mein weißes Fell zu leben, meine flauschigen Öhrchen erinnern einige oft an einen Eisbären, dabei sind meine Ohren gar nicht so rund wie die von einem. Meine Pfoten und Läufe sind eher kürzer als die von anderen, denn ich dort wo ich her komme war die Ausdauer nicht so wichtig wie die kraft die man aufbringen musste um durch den hohen Schnee zu rennen um seine Nahrung zu bekommen. Das wohl komischte an meinem Aussehen, ist mein Gesicht, denn dort zierht ein schwaches zeichen eines Totenkopfes, ich hatte dieses Zeichen nicht immer, eines Tages bin ich aufgewacht, an einem anderen Ort an dem ich eingeschlafen war, seit dem Tag an habe ich dieses Zeichen, zuerst dachte ich das es Farbe war, doch dem war nicht so, es hatte sich in mein Fell eingebrannt, ich denke das die Menschen etwas damit zu tun haben, bin mir aber nicht sicher, wer weis, vielleicht verschwindet eines Tages dieses zeichen und ich bin wieder ein normaler Wolf. Wie fast jeder weiße Wolf, habe ich braun orangene Augen, ich glaube die Menschen nennen das Bernsteinfarben, bin mir da aber nicht so sicher.

GRÖSSE;;
Ich bin zwar kein recht großer Wolf, doch dennoch bin ich in etwa 76cm hoch, mit Kopf gerechnet sogar etwas Größer, aber das wollt ihr hier ja nicht wissen.

FELLFARBE;;
Ach, muss ich das noch erwähnen? Ich denke nicht, doch dennoch tu ich es. Mein Fell ist weiß, Schneeweiß, wie es sich eben für einen Polarwolf gehört.

AUGENFARBE;;
Meine Augen, irgendwie mag ich sie, sie besitzen zwar die normalste Farbe überhaupt, aber das ist mir egal. Sie sind in einem schönen Orange-Braun. Ich weis, nichts besonderes, aber wie gesagt, ich liebe sie.

STATUR;;
Um es genau auf den Punkt zu bringen, es ist ganz einfach. Trotz meines eher dickeren Erscheinungsbild, bin ich jedoch ein recht schlanker Wolf. Da mein Fell recht dicht ist, sehe ich dicker aus als ich eigentlich bin.


## CHARAKTER
Ich bin ein recht geselliger Wolf der gerne umher tobt, trotz meines Alters, meine ab und an eher ruhige Art wie ich an Dinge ran gehe ist in meiner Familie eher selten gewesen, doch fand ich es niemals schlimm das ich so bin, ich denke eben viel lieber über alles drei mal nach als einmal zu wenig und dann falsch gehandelt zu haben. Mit meinen Artgenossen und sonstigen Tierarten habe ich soweit kein Problem, solange sie mich nicht angreifen. Am liebsten liege ich unter einem Baum, schütze mich so vor der Sonne die hinab strahlt auf die Erde und beobachte die Tiere um mich herum wie sie eins sind mit der Natur. Ich bin ein sehr Natur bezogenes Tier, ich liebe einfach alles an ihr. Meine liebste Zeit ist der Frühling, in der die Erde zu neuem Leben erwacht, zu dieser Zeit erwache auch ich zu neuem Leben und halte es kaum aus ruhig irgendwo rum zu liegen, am liebsten renne ich durch das frische Gras und genieße es wie es mich an meinen Ballen kitzelt. Am liebsten jedoch mag ich die Welpen wenn sie grade erst das Licht der Welt erblickt haben, sie sind so unbeholfen und tollpatschig, es amüsiert mich jedes mal aufs neue zu sehen wie sie so durch das Gras stolpern.

VORLIEBEN
  • schlafen
    kuscheln
    spielen
    fähen





    ABNEIGUNGEN
  • Menschen
    altes Fleisch
    schnelle Tiere
    Streit



    STÄRKEN
  • Ausdauer
    Mut
    Stärke



    SCHWÄCHEN
  • Das Ende
    Untergang
    Ängstlich




    ## INAKTIVITÄT
    Bei Inaktivität möchte ich das mein Charakter Astray nicht weiter gegeben wird, er entstammt meiner Fantasie und soll auch immer meiner bleiben. Wenn ich mich dazu entschließe dieses Rudel zu verlassen, werde ich ihm einen Abschiedspost im RPG schreiben und ihn so wie es sich gehört raus playen.

    ## ALTER
    20 Jahre

    ## WEITERGABE
    Nein, siehe INAKTIVITÄT

    ## SONSTIGES
    Das wohl auffälligste Merkmal an mir ist der Totenkopf auf meinem Gesicht, wie bereits erwähnt kann ich leider nicht wirklich sagen warum ich ihn habe.


  • _________________
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
     

    Astray-Clockmaker

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    -
    Zitat des Monats Wolf des MonatsAvatar des Monats
     "Du, mein schwarzer Bruder, komme hinab und helfe mir auf, helfe mir beim fliegen. Sei mein Flügel der mich trägt, sei mein Auge das mich sehen lässt, sei mein Herr. - Raven"" "


    ______________ seit dem 18. Juni 2009 online ______________